Startseite > Mod. Fünfkampf / Fechten > News-Archiv > Artikel

Newsartikel

01.10.14 22:54 Alter: 3 yrs

Lea Winkler gewinnt süddeutsche Meisterschaft im modernen Fünfkampf

Rubrik: Fünfkampf

 

Bei der diesjährigen süddeutschen Meisterschaft gelang es Lea Winkler, Schülerin am Korbinian-Aigner-Gymnasium, nach ihrem Gewinn der bayerischen Meisterschaft Anfang April, nun auch den Titel der süddeutschen Meisterschaft der Jugend C weiblich im modernen Fünfkampf für den TSV Erding zu erringen. Hierbei gelang es ihr insbesondere durch ihre hervorragenden Leistungen im Fechten und Schwimmen ihre starken Konkurrentinnen eines sehr großen Teilnehmerfeldes aus dem gesamten süddeutschen Raum schließlich, nach einem fulminanten Kopf-an-Kopfrennen in der letzten Disziplin, dem 1000m Lauf, doch noch hinter sich zu lassen und so den Titel mit nach Erding zu bringen. Die nächste große Herausforderung für die junge Kaderathletin des bayerischen Landesverbandes wartet bereits mit der deutschen Meisterschaft im November in Berlin, auf welche sie sich intensiv vorbereiten will.

Den Medaillen-Reigen der Erdinger Athleten komplettierten die beiden jüngsten im Erdinger Fünfkampfteam, Philippa Haggenmüller und Felix Winkler, mit einem sehr erfreulichen zweiten und dritten Platz in der Jugend E sowie Barbara Damböck mit einem hervorragenden 3. Platz in der Jugend B weiblich. Damböck war es bereits am Freitag im Reiten mit einem fehlerlosen Ritt gelungen, das Fundament für ihren soliden Stockerlplatz zu legen. Durch Ausdauer und Akribie gelang es ihr dann, in den weiteren vier Disziplinen das Teilnehmerfeld auf die hinteren Plätze zu verweisen. Die soliden Platzierungen, Platz vier für Lovis Haggenmüller, Platz sechs für Mate Beregi, jeweils Jugend C männlich, sowie Platz sechs für Sarah Triller, Jugend C weiblich, bewiesen die erfolgreicheTrainingsarbeit des Stützpunkttrainers des TSV- Erding Michael Leisgang.

Hinten von links: Lea Winkler, Michael Leisgang, Barbara Damböck
vorn von links: Felix Winkler, Philippa Haggenmüller